Kategorien

Newsletter abonnieren

Halloween und Co. (Mo.27.-Fr.31.Okt.)

 

Wir glaubten zwar kaum, dass uns jemand an Halloween unsere Süßigkeiten ergattern möchte, aber trotzdem wollten wir die bösen Geister vertreiben. 

(Immerhin haben wir dann alle Süßigkeiten für uns!)

 

Alles fing mit dem Schlachten eines Kürbises (Pummpa) an.

Nachdem Stefan dem Kürbis die Innereien entnommen hatte wurde eine Skizze gefertigt. Wer es wissen möchte: Das Innenleben fühlt sich an als würde man in das Netz einer Trichterspinne mit vielen Eierlarfen langen. 😕  Mhhhh lecker. Was auch der Grund war das Stefan ihn aushöhlen musste.  😀 

Als Gegenleistung durfte er sich das Muster aussuchen. 

 

Das Ergebniss

Nach über einer Stunde und einigen grauen Haaren später ist das Ergebniss super gelungen.

Stefan hat sich in der Zeit an die Weiterverarbeitung der Innereien gewagt und nach Mama Monikas Rezept dann eine Kürbissuppe gemacht.

 

100_1666

 

 

            Stefans total

          leckere Suppe!

 

 

 

 

 

Wie gruselig!

 

Fatale Vorfreude!

Leider schnitzten wir den Kürbis viel zu früh, was dazu führte das er nicht mehr bis Halloween standhielt

Aber irgendwie ist er jetzt noch grusseliger.

IMG-20141028-WA0000

Warum so ein langes Gesicht?

 


 

Unser Besuch

Hin und wieder bekommen wir Wildbesuch. Diesmal hat sich ein Reh bei uns verlaufen.

 

Und weil es so süß ist; hier ein kleines Video.

 

100_1682

   

     

     Auch Enten (die mich immer

             noch nicht mögen)

            haben wir zu genüge

 

 

 

 

 


 

Und unser Kater fühlt sich schon heimisch.

Hier kann er wenigstens nicht in eine Tonne fallen.

 


 

Tschüs bis zum nächsten Mal


 

 

 

 

5 comments to Halloween und Co. (Mo.27.-Fr.31.Okt.)

  • mum

    Einen gruseligen Gesellen habt ihr da geschaffen ;o) aber eure Tiere scheinen sich ja nicht zu fürchten.
    Es freut mich, dass die Suppe geschmeckt hat, Junior wird doch noch zu einem Koch!!!!
    Wir senden euch viele liebe Grüße aus Drosendorf, wo es noch so warm ist, dass wir heute, am 1. November draußen im Garten zu Mittag gegessen haben…
    Dad und Mum

  • Gela

    Es scheint, ihr habt euch schon gut eingelebt. Ein toller Bericht.
    Macht weiter so und eine schöne Zeit.
    Gela (aus Hemhofen)

  • Robert

    hallo Ihr Beiden, sind wieder sehr schöne Bilder von Euch. Bis bald wieder im Skype. Und Christine zieh doch zum DONNERWETTER nochmal einen warmen Kuschelpulli an.

  • Marion

    Hallo Robert, die Beiden haben halt noch Hitze 🙂 Danke Euch für den Bericht und ich lese halt immer wieder gerne wie es Euren Haustigern geht.
    Ich kann mir schon vorstellen, wie schwer es ist so einen Kürbiskopf zu schnitzen, reicht ja schon so ein kleiner Hokkaido für´s Süppchen.
    Unsere Halloween-Süßigkeiten sind dieses Jahr erstmals auch nicht abgeholt worden.
    Also macht´s gut Ihr Zwei „Heißblütler“.
    Bis zum Nächstenmal. Grüße aus Schwabach Marion

  • Mutti

    Grüß Gott, Christine und Stefan, wir wollen auch da hin. Das Video geht nicht, Schade. M V O M S

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>