Newsletter abonnieren

Von headbangig und cat eyes (17- 21. Okt.)

 

Zurück aus der Urlaubspause. Die letzten 2 Wochen haben wir verregneten Höchstadt zu Hause verbracht.

Dies führte anfangs dazu das wir uns bei den Eltern und Bekannten einbrachten. Nach einer Woche bestand die Hauptaktivität aus Sofasurfing. Wir haben so viel gesurft, dass ich glatt hätte ein Video mit „Surfin the USA von den Beach Boys“ drehen könnte. 

😕 Mh, Licht aufgeh, viel eicht ja mal eine Idee!?  🙄

 


 

Es wird „Extreme“

 

Irgendwie haben wir es mal geschafft bis zum Marktplatz zu laufen und die Kerva zu besuchen. Begleitung gab es von einem Arbeitskollegen.

.

Ein Kopfüberding

So ein Kopfüberding

So ein Schleuderding

So ein Schleuderding

.

.

.

Da wir mutig und voller Freude uns das Gehirn rausschütteln lassen wollten, gibt es nicht viele Bilder.

Denn es gab nichts was wir nicht gefahren sind.

.

 

.

.

.

.

.

.

Ob Kopfüber oder wirr im Kreis. Hoch und runter, links und rechts. Nichts blieb verschont. Auch Autoscooter das Kettenkarussell waren nicht vor uns sicher. Nur auf das Kinderkarusell durften wir nicht. Da sind wir noch nicht alt genug. Aber nächstes Jahr.

 

Natürlich blieb die Schießbude nicht verschont. Da Stefan das Geld hart verdienen muss, sollte die ehemalige Schützenkönigin ihr Bestes geben und hatte genau einen Schuss zur Verfügung.

 

Ein Schuss 4€

Ein Schuss 4€

 

Ob Ihr es glaubt oder nicht – ICH TRAF den Schaschlickspieß.

 

Tigerlili

Tigerlili

Da muss sich jetzt jemand seinen Platz teilen.

 


 

Es wird „ENTspannend“

 

Nach so viel Wackelei hat sich Stefan einen Wohlfühltag verdient.

 

 

Ob Maniküre, Pediküre, Schneuzerküre, oder DreckWegKüre. Von oben bis unten wurde gehobelt, geraspelt, und die Späne flogen nur so umher. Einen neuen Haarschnitt vor dem Fernseher beim Football gab´s inklusive.

 


 

Es soll rote Rosen regnen…

 

Aus diversen Gründen bekam ich rote Rosen geschenkt. Nein nicht von Stefan – der doch nicht!

Da ich nicht wirklich weiß, was mit denen anzustellen ist, außer denen beim welken zuzusehen, habe ich halt ein paar Fotos gemacht.

 

Aller Anfang ist...

Aller Anfang ist…

.

.

.

Am Anfang lief noch alles Super, ich probierte ein paar Stillleben Bilder aus, bis die Miezen meinten Sie müssen unbedingt auch aufs Foto.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seht selbst!

 

 

 


 

Zu viel des Guten

 

Da es Stefan mittlerweile voll drauf hat mit Grün, Erde und sowas hat er sein Pflanzenexperiment erweitert. 

Ich hingegen konnte nicht mit ansehen, wie er die frisch polierten Fingernägel wieder verdreckt und bin einkaufen gegangen.

 

Igit Seetangsalat

Igit Seetangsalat

dscn5143

Basikum bis XY

.

.

.

So ganz nebenher hatte ich einen kurzen Abstecher beim Billigasiaten gemacht. Für nicht einmal 10€ war ich sowas von pappensatt. Und man beachte die Größe des Suppentellers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Rätzel

 

Zum Abschluss gibt es noch ein Rätzel.

Für alle die es schon kennen nichts verraten!

Finde die Colakiste!

 

Nicht aufgeben

Nicht aufgeben

Na klar

Na klar

.

.

–> Magdalenas Antwort zählt nicht!  🙄 

 

 

 

 

 

 

 


Tschüß bis zum nächsten Mal, wenn es heist: BrumBrum


 

5 comments to Von headbangig und cat eyes (17- 21. Okt.)

  • Hallo ihr zwei! Ich liebe doch Rätsel😂Ich meine die Colakiste im linken oberen Viertel umgeben von grünen Zweigen entdeckt zu haben🤔
    Da habt ihr ja wieder Einiges erlebt in der Slovakei! Ich sehe schon, Langeweile kommt bei euch nicht auf!
    Viele liebe Grüße aus Franken von mum Monika

  • Wolfgang

    wie kommt denn die Kiste da hin? 😉 Ha, die Rosenserie hat was – Christine, Du solltest Dich ‚mal mit Blende und Zeit beim Fotografieren beschäftigen – Du würdest Deine Motive noch besser zur Geltung bringen 😉 Du hast einen guten Blick für Motive! LG aus dem zur Zeit echt ungemütlichen MÜnsterland!

  • Christine

    Hallo Ihr beiden!
    Auf deinen Urlaub bin ich voll neidisch, Wolfgang. Die Westküste Europas mal entlangschippern… Hätte ich nicht als Blinder Passagier mitgekönnt? Spüle auch Teller!
    Und die Kiste habt ihr mit Bravour gefunden. Ihr kriegt nen Keks (mit Schokisplitz). Weiß auch nicht wie die dahin kommt. Hatte nur gesehen, dass dort ein Loch in der Wand war. Komische Leute hier halt. Aber lustig.
    Bis denne

  • Marion

    Hallo Ihr Zwei,
    das sind wieder einmal sehr schöne Fotos.
    Ich glaube unser Joschi wäre bei dieser Einquartierung nicht mehr in sein Häuschen gegangen 🙂
    Grüße aus dem nasskalten und von Baustellen übersähten (schreibt man das so ???? )Schwabach.

    Marion

  • Thomas Löhr

    Hallo ihr zwei! Ich hab erst jetzt eure neue Nachricht entdeckt. Wer der Rosen Kavalier wohl war. Stefan mach dich mal schlau. Aber die Idee mit den Bild als Hintergrund. Nicht schlecht! Natürlich dürfen die Mietzis nicht fehlen . Macht es gut. Vati und Mutti.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>