Newsletter abonnieren

Weihnachten verpennt (Teil 3)

 

Wie schon angedroht wird dieses mal „gefotoshopt“

Halt einfach ein bischen herumgespielt.

 

Gebäuderenovierung 2.0

 

Ob Risse entfernt, oder die Fenster erneuert, hier ist nichts wie es scheint.

Mit dem Pflastersymbol lassen sich viele Wunden heilen, ein bischen Farbe aufs Gemäuer und hier und da ein paar Ecken kopieren.

 

Vorher

Nachher

.

.

Wer also mal sein zu verkaufendes Objekt pimpen möche…

Alles möglich

 

 

 

 

 

 

Also, Achtung beim nächsten Ebay-Kauf

 

 


 

Produktpräsentation für´s Auge

 

Eine der hilfreichsten Funktionen ist „drag and drop“. 

 

Man nehme ein Bild von einem einfach Marktstand. (Hierbei muss ich an Monika denken)

 

Original

.

.

bunte Folie

sw Folie

.

Schnipsle wie mit einer Schere und Papier einzelne Elemente aus und setzte Sie zusammen.

Einmal die Folie in bunt und einmal in schwarz weiß einfärben.

.

.

.

.

 

 

 

 

Die graue Folie über die Bunte legen und nur noch einzelne Elemente, welche ansprechen sollen ausschneiden.

mh, lecker Marmelade

 

 


 

Aus viel mach blingbling

 

Was bei mir natürlich immer geht ist blingbling. Je mehr desto besser.

Jetzt hatte ich mir ein paar Bilder ausgesucht und wieder die Schere in die Hand genommen. (Für Stefan gabs die Kinderschere)

 

 

Nach dem Schnippeln wurde der Farbtopf geschwungen und ta-ta…

 

Wir blinken

 

Ok, ganz so einfach war es dann doch nicht. Habe schon meine 2h dafür gebraucht. (Stefans Nase war im Weg)

 


 

Graffiti mal anders

 

original

bearbeitet

.

.

.

Hier habe ich mich im Surrealismus probiert.

Über das Bild den Leuchtmarker geführt und die Gebäude altertümlich eingefärbt.

.

.

.

.

original Ausschnitt

Ausschnitt bearbeitet

.

.

.

Eine Ecke ausgeschnitten und etwas Leuchtfarbe, zack hat man ein schönes Popart-Wandbild

.

.

.

.

.

.

.

.

.


All in one video

 

So zwischendurch war dann auch mein 30. Geburtstag. 

Als Geschenk für uns wollte ich uns eine Kerze dekorieren und im Anschluss ging es mit ein paar Kollegen Essen.

 

Nichts besonderes, aber dafür ein sehr aufwendiges In-/Outro

 

Wand Budapest, Kerze, Geburtstag

 

Entschuldigung des falsch interprätierten Songs.


Tschüß bis zum nächsten Mal


 

6 comments to Weihnachten verpennt (Teil 3)

  • So schön 😊Begeisterung pur auf meiner Seite👍
    Blumen, Röschen , Schleifen und…..Bling, bling: Das ist Christine 😘
    Bei deinem Geburtstagsessen wäre ich gerne dabei gewesen, das schaut so gut aus👍
    Und deinen Tip an die Muttis erweitere ich noch: Schoki braucht das Kind….aber nicht mit schwedischer Lakritze und Chili 🌶 😂😂😂
    Bis zum nächsten Mal liebe Grüsse an euch zwei von mum Monika

  • Marion

    Ich schließe mich der Begeisterung von Monika an und…..
    gratuliere Dir liebe Christine noch recht herzlich zum Geburtstag.
    Deine Kerze ist echt wunderschön geworden, die Mühe hat sich wirklich gelohnt.
    ….und die Photografie ist Berufung für Dich…mach richtig was daraus……

    Habe jetzt aber noch eine Frage, wie bekommt Monika diese netten Smileys hier in das Posting ?????
    Habe „nur“ PC und kein Smartphone etc. lach …..

    Liebe Grüße Marion

  • Wolfgang

    Well done Christine ;-)! Das sieht gut aus, was Du da mit den Bildern bastelst und ich kann es sehr gut nachvollziehen, was Du dabei für einen Spaß hast – arbeite ich doch selber auch unsere Fotos derart auf 😉 Den Vorhang kenn‘ ich, der ist bei mir auch im Einsatz!

    cu
    Wolfgang

  • Mum Monika

    Hallo liebe Marion, die netten Smileys habe ich auch nur, wenn ich vom Handy schreibe! 😎📲

  • Norbert

    Ist schon echt toll, was du, Christine, dir so alles an Fähigkeiten angeeignet hast.

    Alles Liebe

    Norbert

  • Danke für die vielen feedbacks (vor allem die positiven 🙂 ).
    Schön zu sehen das Norbert sich auch meldet 🙂 .
    @Wolfgang: Endlich noch jemand der es kennt wie aufwendig das alles ist. Wenn wir euch mal besuchen kannst du uns ja mal deine Videos zeigen und ich kann mir Inspirationen holen. Mal guggn wie charmant du den Vorhang eingesetzt hast. 🙂

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>