Abonniere unseren Newsletter

Vom Regen zum Pilz (August)

.

.

Dieses Mal seht Ihr die Aussicht aus dem Fenster

.

.

.

Die Sonnentage

.

.

Ca. 22:00 Uhr

ca. 23:30 Uhr

.

.

.

Man sagt der Sommer ist kurz, aber die Tage dafür um so länger

.

.

.

.

.

.

.

Eigentlich wird es hier im Sommer garnicht richtig dunkel. Aber keine Sorge mittlerweile haben wir euch wieder eingehohlt.

.

.

.

.

.

.

.

Solche Aufnahmen geben mir natürlich eine tolle Photoshopgelegenheit.

.

Ein Geist

.

.

.

.

.

.


.

Vom Regen in die Traufe

.

.

Natürlich gibt es bei uns auch Regentage. Wenn dann aber ordentlich.

.

.

.

.

.


.

.

lecker Pilze

.

.

Pilzsuppe

Die Fliegenpilzfamilie

.

.

.

Dank des üppigen Niederschlags wachsen die Pilze ohne Ende aus dem Boden. 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

oder Pilzrisotto

.

.

.

.

.

.

.

Steinpilz?

Knollenblätterpilz?

.

.

.

Das ich den Fliegenpilz nicht essen darf weis ich, aber was ist mit denen?

Hiiiilllfe –> Norbert?

.

.

.

.

.

.

.

.


Tschüß bis zum nächsten Mal wenn es sandig wird.


 

4 comments to Vom Regen zum Pilz (August)

  • Anonymous

    Guten Morgen,

    es ist zwar kein Knollenblätterpilz, aber auch keiner, den ich probieren möchte.

    Danke für die tollen Bilder. Ein bisschen neidisch war ich ja schon – im August. Jetzt ist die Wetterlage wohl anders und bei uns hier immer noch Sommer. Nur Pilze gibt es leider überhaupt keine. Viel zu trocken.

    Liebe Grüße. bis bald

    Dad/Norbert

  • Mum Monika

    Hallo ihr zwei 🌻
    NEID….es regnet . Können wir hier nur von Träumen 🙈
    Sehr schöne „Aus dem Fenster Aufnahmen“ , dass die deine Phantasie spielen lassen, kann ich mir vorstellen!👍
    Und das Bild vom Fliegenpilz , einfach super.
    Aber wo ist der Besuch , den du im letzten Bericht angekündigt hast..das waren nicht die Pilze 🍄, oder 🤣😂.
    Viele liebe Grüße von Mum Monika 🍂🍁

  • Marion

    Hey Ihr Zwei,
    Sehr schöne Fotos wieder einmal, dazu von einem Geist geknipst. Bei uns ist Regen langsam ein Fremdwort. Aber dafür wunderschöne Herbsttage.
    Also, liebe Grüße in den hohen Norden.
    Marion

  • Christine Eitel-Gaida

    Hallo ihr drei.
    Danke für die Pilzaufklärung. Ich habe lieber keine gesammelt. Für Stefans Arbeitskollegen ist das natürlich eine willkommene Omletbeilage.
    Ja der Besuch… Hat sich wohl verspätet. Der kommt aber im nächsten Eintrag. Um ehrlich zu sein ich hatte vor dem Urlaub soviele Einträge vorbereitet, dass ich selber den Überblick verloren habe.
    Hallo Marion. An Regen mangelt es hier nicht. Immerhin ist die stürmische Zeit langsam vorbei. Der goldene Oktober mit den bunten Blättern ging so zwei Wochen lang. Jetzt sind die Bäume schon so gut wie kahl.
    Christine

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere